Windows 10 Autostart Ordner

Bei früheren Windows Versionen so wie unter Windows 10 gibt es einen Ordner der beim einem Windows start abgefragt wird und die Inhalte daraus gestartet werden. Dabei gibt es zwei Ordner die man für einen automatisierten Start von von Programmen verwenden kann.

Ordner für den User

Der erste Ordner ist für den User Autostart zuständig. Alle Verknüpfungen die dort abgelegt werden, starten nur  wenn sich der User anmeldet bei dem diese angelegt wurden. In Diesen Ordner kommen z.b. Programme wie Outlook.

Diesen Ordner öffnet man wie folgt:
[Windows-Taste]+[R] –> Ausführen wird gestartet -> shell:startup eingeben.

Der Pfad lautet dann wie Folgt:
C:Users<user>AppDataRoamingMicrosoftWindowsStart MenuProgramsStartup

Ordner fur alles Nutzer

Der zweite Autostart Ordner ist der allgemeine Autostart für alle Nutzer.
Werden dort Verknüpfungen abgelegt, ziehen diese für jeden Benutzer der sich an der Maschine (PC / Laptop) anmeldet.

Dieser Ordner ist wie folgt zu erreichen:

[Windows-Taste]+[R] –> Ausführen wird gestartet -> shell:common startup eingeben

Der Pfad lautet dann wie Folgt:
C:ProgramDataMicrosoftWindowsStart MenuProgramsStartUp

Quelle: http://itler.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.